Sandra Ludewig - 

Lena


Sandra Ludewig

 

Sandra Ludewig hat aus einem einfachen Grund mit dem Fotografieren begonnen: Um die Dinge festzuhalten,
die sie sonst vielleicht vergessen hätte. Um sich später und jederzeit wieder an schöne Momente
erinnern zu können.

 

Die Suche nach dem Ausdruck für ihre Kunst führte sie von der Malerei über die Arbeit in einem
Tätowierstudio zur Fotografie und von Bielefeld über Kopenhagen nach Berlin. Mit der Zeit fanden ihre Fotos
stetig mehr Beachtung; ihr Blick für das Besondere am Menschen, für den Zauber, der den Dingen inne wohnt.

 

Andere Künstler oder Menschen mit vielen Gesichtern waren dabei immer ihr liebstes Motiv, denn es ist ihr besonderes
Talent die Schönheit, die sich tief unter der Oberfläche verbirgt zu sehen und zu zeigen.

foto: juri maric / text: m.p/a.r